Sie war einer der Kernbestandteile schon in der Gründerzeit unseres Betriebes.

Diese Tradition haben wir beibehalten uns darauf sind wir stolz.

Wie wichtig für uns eine gute Grabgestaltung und die anschließende Pflege der Gedenkstätte ist, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten.

Das würdige Grab

Ein lieb gewonnener Mensch ist verstorben. Er wird zu Ehren in einem Grab bestattet - der Gedenkstätte für den verstorbenen Menschen. Jede Gedenkstätte sollte so individuell sein, wie der Mensch es war, der in ihr bestattet wurde. Die Lage, Form und Art der Bepflanzung sowie die Wahl des richtigen Grabmals sind Ausdruck der menschlichen Individualität. Ein individuelles und ehrendes Grab ist deshalb untrennbar mit seiner ästhetischen Ausgestaltung verbunden.

Und immer wieder ist der Gedanke an ein verstorbenes Familienmitglied oder einen Freund mit dem Bild des Grabes vor Augen verbunden. So wird ein Grab nie eine Last sein, denn es dient der Erinnerung, der Trauerbewältigung und wird zum unverzichtbaren Ort.

Grabgestaltung

Sowohl für direkte Angehörige als auch für Freunde und Arbeitskollegen, auch aus früherer Zeit, ist das Grab vielfach die Gedenkstätte. Es ist ein zentraler Ort der Erinnerung und des Zwiegesprächs. Es wird von Besuchern mit der Individualität des Verstorbenen verbunden mit der sie ihn in Erinnerung haben.

Genauso individuell sollte ein Grab sein. Vom Grabmal bis zur Bepflanzung ist es ein Spiegel des oder der Menschen, die darin begraben liegen. Ob von uns Gärtnern mit einem besonderen Gespür für die Individualität jedes Menschen oder teilweise von den Angehörigen mit einer direkten Erinnerung an einen lieb gewonnenen Menschen - immer ist die Bepflanzung ein wichtiger Bestandteil der Grabgestaltung.

Eine wunderbare Blütenpracht oder eine herbstzeitliche Komposition - der Besuch eines Grabes soll immer auch ein Erfreuen an der Schönheit des Ortes sein. Erinnerung und Zwiegespräche finden so einfacher und harmonischer statt. Vielfach sind wir Friedhofsgärtner es, die jene Schönheit gepflanzt und gepflegt haben, damit auch jeder Besucher der Gedenkstätte seine Freude daran findet.

Gleich ob eine Erdbestattung oder eine nicht anonyme Urnenbestattung, alle Verstorbenen und Angehörigen, die sich für ein übliches Reihen- oder Wahlgrab entschieden haben, legen Wert auf seine Gestaltung. Wir beraten Sie gerne und führen alle Pflanz- und Pflegearbeiten fachmännisch für Sie durch.

Dauergrabpflege

Die Friedhofsgärtner sind erfahren in der Anlage einer schönen Grabbepflanzung und deren hochwertigen Pflege. Immer so, dass jeder Besucher jenen guten Eindruck am Grab gewinnt, den er mit dem Verstorbenen verbindet.

Ob das Alter eines Hinterbliebenen, das heute anspruchsvolle Berufsleben oder einfach nur die körperliche Belastung und die Verpflichtung ein Grab ansprechend zu pflegen - es gibt viele gute Gründe für eine Dauergrabpflege.

Die dauerhafte Grabpflege ist heute eine preiswerte Alternative zur eigenen Grabpflege und wird treuhänderisch verwaltet. Verträge für die gesamte Laufzeit sichern eine fortwährende Pflege Ihres Grabes.

Sprechen Sie uns an.